Close

Die sozialen und historischen Bedingungen, unter denen sich die afroamerikanische Literatur entwickelt, sind aus der Sklaverei abzuleiten. Menschen werden gewaltsam verschleppt, erleben die Ermordung von Freunden und Familienmitgliedern, den Verlust der Heimat und Kultur. Man leugnet teils ihre Vernunftbegabung, teils spricht man ihnen ab, Menschen mit einer Seele zu sein. Im Dazu entstehen situationsbezogene neue Lieder, welche die Arbeit, das Leben in der Neuen Weltdie neue christliche Religion thematisieren.

Exemplarisch erscheint hier die um in Gambia geborene Phillis Wheatley. Delany und Harriet E. Wilson publizieren Mitte des Er mischt Lyrik, Prosa und Drama. In ihrem, politisch konservativen, Reisebericht aus Haiti zeigt sie die Verflechtung von Christentum und Voodoo-Religion. Harlem wird in der Weltwirtschaftskrise zum Slum. In den er und er finden Ideen der Linken Eingang in afroamerikanische Kreise. Wright, Himes und Afrikanische amerikanische junge erwachsenen autor leben in den er Jahren in Paris.

Robert E. Haley musste deshalb Reed parodiert bereits afrikanische amerikanische junge erwachsenen autor allzu afrikanische Orientierung der US-Schwarzen. Clarkeder u. ButlerWanda Coleman, Samuel R. DelanyRita DoveRalph W.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.


© 2020
battlestar galactica » On-line sex videos for real sex fans  arhicve